EXTERN-Logo

Wenn Sie Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns:

EXTERN-Haustechnik e.K.
Carl-Benz-Str. 12
33803 Steinhagen

Tel. 05204-9227-0
Fax 05204-922727

info@extern.eu
www.extern.eu

Heizkostenabrechnung

Die Heizkostenabrechnung ist Teil der Betriebskostenabrechnung eines vermieteten Gebäudes oder einer Eigentümergemeinschaft und umfasst die Kosten, die durch die Wärmelieferung und Warmwasserlieferung entstehen. In Deutschland ist die Heizkostenabrechnung durch die Heizkostenverordnung gesetzlich geregelt.

Die Heizkostenverordnung verpflichtet jeden Betreiber einer gemeinschaftlich genutzten Heizungsanlage zur verbrauchsabhängigen Abrechnung der Heizkosten. Laut der Heizkostenverordnung müssen die Heizkosten zu 50 bis 70 Prozent verbrauchsabhängig auf die einzelnen Wohnparteien umgelegt werden. Den Rest der Heizkosten dürfen vom Vermieter nach der Wohnfläche verteilt werden.

Heizkostenabrechnungen sind komplex

Die Abrechnung der Heizkosten für ein Gebäude ist eine komplizierte Aufgabe, die umfangreiches Knowhow und langjährige Erfahrung benötigt. Die EXTERN-Heizkostenabrechnung zeichnet sich aus durch:

Verständlichkeit. Rechtssicherheit. Genauigkeit.

Wie von der Heizkostenverordnung vorgesehen, sorgt sie zudem für einen sparsamen Umgang mit heizrelevanten Ressourcen.

Von uns können Wohnungseigentümer und Mieter eine transparente und gleichzeitig verständliche Abrechnung erwarten. Durch unsere zuverlässige, präzise und dennoch sehr schnelle Erstellung Ihrer Abrechnung kommt es für Sie zu keinem Ärger oder Unstimmigkeiten.

Schritt für Schritt

Auftragserteilung

Nach Kontaktaufnahme und einem persönlichen Gespräch wird von EXTERN ein kundenspezifisches Angebot für Sie erstellt.

Nach eingegangener Auftragserteilung wird ein Montage- oder Datenaufnahmetermin vereinbart. Die Montage der Gerätetechnik ist Voraussetzung für einen reibungslosen Ablauf und eine korrekte Abrechnung.

EXTERN nimmt im Rahmen der Montagearbeiten eine Identifizierung der Heizkörpertypen vor und ermittelt alle benötigten Daten.

Wir prüfen auch gerne Ihre bestehenden Verträge und kümmern uns für Sie um einen reibungslosen Wechsel zu EXTERN.

Anmeldung, Ablesung und Auslesung

Über den Ablesetermin wird der Vermieter und die Mieter per Hausaushang oder Brief mindestens 14 Tage vor dem eigentlichen Termin informiert. Bei der Ablesung erfasst unser Kundendiensttechniker den Verbrauch bzw. Zählerstand.

Sollten Sie eine Selbstablesung mit uns vereinbart haben, werden Ihnen die entsprechenden Ableselisten von uns zur Verfügung gestellt.

Komfortabler ist allerdings die Lösung mit Funkgeräten. In diesem Fall müssen wir keine Termine mit den Mietern vereinbaren.

Kostenaufstellung

Mit den Anmeldeunterlagen bekommt jeder Vermieter bzw. Hausverwalter die benötigten Formulare zur Abrechnungsvorbereitung. In diese Formulare werden alle angefallenen Kosten für Brennstoffbezüge eingetragen.

Im Falle der Gesamtkostenabrechnung können an dieser Stelle auch Betriebskosten wie Schornsteinfeger, Betriebsstrom, Wasser, Versicherungen, Grundsteuer etc. erfasst werden. Auf der Nutzerliste werden eventuelle Nutzerwechsel vermerkt und weitere Größen wie Wohnfläche und Vorauszahlungen aufgeführt.

Nach Eintrag aller Kosten werden die Formulare an EXTERN zurückgesandt. Zur Übermittlung Ihrer Kosten an uns haben Sie die Wahl:

Unsere Mitarbeiter überprüfen Ihre Angaben auf Plausibilität und warnen bei zu extremen Abweichungen zum Vorjahr. Wir möchten Fehlerfreiheit garantieren und keine evtl. unsicheren Daten ohne Nachfrage bei unseren Kunden verwenden.

Abrechnungserstellung

Nach Sammlung aller relevanten Angaben werden die Daten in unserer EDV-Anlage aufbereitet.

Das Ergebnis für unsere Kunden ist eine Heizkostenabrechnung oder Betriebskostenabrechnung bestehend aus einer Gesamtabrechnung für den Vermieter/Hausverwalter sowie für jeden Mieter eine leicht verständliche und gut nachvollziehbare Nutzerabrechnung.

Wir prüfen die Heizkostenabrechnung auf Plausibilität - wir haben Erfahrung mit vergleichbaren Wohnungen, wenn wir einen Fehler für möglich halten, dann treten wir mit Ihnen in Kontakt. Sie erhalten Ihre Abrechnung so aufbereitet, dass Sie unsere Ausdrucke direkt an Ihre Mieter verschicken können!

Sprechen Sie uns einfach an, unser Vertriebsteam berät Sie gerne. Sie können auch online eine unverbindliche Kostenübersicht anfordern.

Ihre nächsten Themen

Betriebskosten-abrechnung

Unser Vertriebsteam

Kontakt

Preise anfordern


Wechseln Sie zu EXTERN!

Sie suchen nach persönlicher und individueller Beratung immer ohne Callcenter?

Wir rufen Sie zur Wunschzeit zurück (Mo-Do 8.00 - 19.00 Uhr, Fr 8.00 - 16.00 Uhr)!

Wünschen Sie einen Rückruf?